Amulett Sonnenauge

Das rechte Auge symbolisiert das Auge des Re (Sonnenauge). Nach einem Mythos soll es der Sonnengott auf der Suche nach seinen beiden Kindern Schu und Tefnut losgeschickt haben. Als es zurückkehrte, war ein anderes Auge an seiner Stelle gewachsen, was das zurückgekehrte Auge sehr wütend machte. Um es zu besänftigen, erhob Re das Auge zu einer Uräusschlange und setzte es an seine Stirn. Hier wurde es zum feuerspeienden Auge des Sonnengottes und ein starkes Schutzschild gegen alles Böse.

21,00 

Lieferzeit: 3-7 Werktage*

21,00 
Farbe Speckstein grautöne naturtöne rottöne
Hintergrund Lackfarbe ohne schwarz-gold
Klar-Auswahl
Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 11785 Kategorien: , Schlüsselwort:

Dein Name in Hieroglyphen

Klick für Deinen Namen einfach auf die Buttons mit den entsprechenden Buchstaben

Bei manchen Buchstaben gibt es mehrere Varianten (je nach Aussprache)

Dein Name darf nicht länger als 12 Buchstaben sein

Wenn Du Fragen hast, schau bitte in die FAQ oder schreibe uns eine E-Mail. Wir helfen Dir gerne weiter.

Dein eingegebener Name lautet:

Dein Name in Hieroglyphen:

Über den Speckstein

Zu Anfang, also in ihrer Rohform, sehen die Specksteine blass und teils grau aus. Erst beim Bearbeiten entdeckt man im Inneren die wahre Schönheit des Steins mit all seinen Farben und vielfältigen Mustern und Schattierungen. Alle Specksteine werden mit der Hand geschliffen und das Motiv mit Skalpell und Modelliermesser eingeritzt.

Über die Besonderheiten unserer Amulette

Da die Schmuckstücke aus einem natürlich gewachsenen Speckstein von Hand geschnitzt werden, sieht jedes anders aus. Keines gleicht dem anderen. Weder in der Farbe, noch in der Größe (auch wenn wir uns natürlich bemühen die hier angegebenen Größenangaben ungefähr einzuhalten)

Verantwortlich dafür sind mehrere Faktoren: Die Specksteine haben unterschiedliche Härtegrade. Dieser ist abhängig davon, welche Minerale enthalten und wie sie entstanden sind, sowie von welchen Erdschichten sie umschlossen wurden. Auch sind Einschlüsse von anderen Gesteinsarten und Metallen nicht ausgeschlossen. Einschlüsse und Härtegrad beeinflussen die Verarbeitung der Amulette und somit auch deren Dicke, Größe und Oberfläche. Kleine Unebenheiten können auftauchen, genauso wie kleine Farbabweichungen, weshalb wir auch immer von -„tönen“ sprechen (rottöne, grautöne und naturtöne).

Aber gerade diese Besonderheiten sind es, was jedes Amulett einzigartig macht. Kein Amulett ist zu 100% gleich und das macht jedes einzelne zu etwas Besonderem.

Pflegehinweise

Nach einiger Zeit könnten die Amulette etwas aufhellen. Einfach mit etwas Öl (sehr sparsam, 1 Tropfen reicht für 4 Amulette) oder der Handcreme bestreichen und mit einem Baumwolltuch oder einer alten Jeans über das Amulett rubbeln. Schon glänzt der Speckstein wieder und selbst kleine Kratzer verschwinden. Eventuell sich in den Rillen abgesetzte Creme/Öl einfach mit einer Nadel entfernen.

Über das Amulett

  • Größe ca. 3,5 x 4,5 x 0,8cm
  • Gewicht: ca. 20g
  • mit Premium-Band aus Rindsleder (pflanzlich gegerbt)