Halskette “Chepre”

12,90 

Enthält 19% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-6 Werktage

Der Skarabäus, der eine Mistkugel vor sich herschieb, an dem er später seine Eier ablegt, wurde von den Alten Ägyptern als Symbol der aufgehenden Morgensonne gesehen. Chepre war der Name des Gottes der aufgehenden Sonne, so dass man hier bei der Kette von einem geflügelten Chepre spricht.

In der Gedankenwelt der Alten Ägypter verwandelte sich die Sonne im Laufe des Tages. Je nach Tageszeit stand eine andere Gottheit dahinter. Die aufgehende Sonne war der Gott Chepre, die Mittagssonne war der Gott Re-Harachte und Atum war der Gott der untergehenden Sonne. Die Sonne durchlief dann nachts die Unterwelt, um am nächsten Morgen als Chepre wiedergeboren zu werden.

Wenn Du diese hübsche Kette umlegst, trägst du das Symbol der Morgensonne Ägyptens.

3 vorrätig

Beschreibung

Über die Halskette Chepre

  • gefertigt von einem deutschen Familienunternehmen
  • Größe Anhänger: ca. 2cm x 1,8cm, Kettenlänge 41cm
  • Anhänger Schleuderguss vergoldet
  • Kette aus Tombak (Kupfer-Messing Legierung)